Betriebsklima

Fehlzeiten und Ausfälle reduzieren

Die Gesundheit der Beschäftigten ist ein wichtiger Schlüssel für den nachhaltigen Unternehmenserfolg. Doch verkeimte Bürogeräte/Lüfter „vergiften“ das Betriebsklima. Es drohen kostspielige Folgen.

Gesundheitsexperten bestätigen, dass Arbeitsplätze in hohem Maße die Gesundheit der Beschäftigten beeinflussen. Gesundheitsförderliche Maßnahmen und ein gesundes Betriebsklima – im wahrsten Sinne des Wortes – sollten deshalb in jedem Unternehmen und jeder Organisation von höchstem Interesse sein.

Gesunde Raumluft stärkt das Leistungsklima

Ein organisiertes betriebliches Gesundheitsmanagement zielt auf verbesserte Arbeitsbedingungen und -prozesse ab, von denen sowohl die Beschäftigten als auch das Unternehmen profitieren. Gesündere Raumluft durch regelmäßig entkeimte Bürotechnik, Gerätegehäuse und -lüfter wird hierzu einen wertvollen Beitrag leisten und die Produktivität in Büro und Verwaltung effektiv unterstützen:

Der „TK-Gesundheitsreport 2017“ kommt nach Auswertungen* zur Arbeitsunfähigkeit (AU) zu einem ähnlichen Ergebnis. Die drei häufigsten Ursachen für den Krankenstand waren:

ICD-10-Diagnosekapitel

AU-Fälle je 100 Versicherungsjahre

Männer

Frauen

Krankheiten des Atmungssystems

33,0

42,3

Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems

16,1

15,3

Infektiöse und parasitäre Krankheiten

12,5

14,2

* Analysiert wurden die Daten von 4,8 Millionen sozialversicherungspflichtig Beschäftigten oder arbeitslos gemeldeten Mitgliedern der Techniker Krankenkassen. Demnach lag der Krankenstand in diesem Personenkreis im Jahr 2016 bei 4,18 %. Dies entspricht einer durchschnittlichen Fehlzeit von 15,2 Tagen pro Erwerbsperson.

Kostenbremse

Geräte-Lebensdauer verlängern

Massive Schmutzschichten auf elektronischen Bauteilen begünstigen Kriechströme. Verschmutzte Lüfter und Kühlsysteme führen zum Wärmestau. Es drohen Systemausfälle mit kostspieligen Folgen. Warum vorzeitig neu kaufen oder leasen, wenn es nun eine effektive und zeitsparende Möglichkeit der Systemaufbereitung vor Ort gibt? Durch sie können die Nutzungslaufzeiten der Geräte voll ausgeschöpft werden.

buero
buero
buero
buero

Interesse? Wir beraten Sie!

Jetzt eine kostenfreie Erstberatung vereinbaren