Luftreinheit

Produktionsbedingungen sichern

Verschmutzte Geräte verlieren nicht nur an Zuverlässigkeit. Sie können auch Staub, Sporen und pathogene Keime in die Raumluft abgeben – und dadurch z.B. Reinräume kontaminieren.

Wenn die Technik hochfährt, fährt das Risiko mit: Wo auch immer leistungsstarke IT-Geräte und andere Systeme in der Lebensmittelindustrie oder anderen Werkräumen zum Einsatz kommen, drohen verkeimte Lüfter und Systemkomponenten den Produktionserfolg zu gefährden. Denn bei der Umwälzung von Staub und Sporen können auch pathogene Keime mit Trockenstabilität freigesetzt werden, in der Regel unbemerkt. Technische Risiken kommen dazu:

Vorbeugender Geräteschutz

Massive Schmutzschichten auf elektrotechnischen Komponenten vermindern die Wärmeabgabe und ermöglichen Kriechströme. Wird die empfindliche Technik nicht regelmäßig gereinigt, kann es unvermittelt zu Funktionsstörungen, Programmabstürzen oder Systemausfällen kommen. Produktionsfehler, schleichende Abweichungen oder versteckte Qualitätsmängel können die Folge sein.

Die hygienische Gerätereinigung von SYSTEM fresh kombiniert mechanische Druckluft und physikalische Strahlendesinfektion mit UV-C-Licht. Für eine saubere Technik, die ohne Leistungsabfall das tun kann, was sie soll.

Aufbereitung von Gerätesystemen

Mit Gefahrenstoffen kontaminierte Technik oder stark verunreinigte Systeme sofort entsorgen? Warum? Sprechen Sie uns an, um gemeinsam mit uns einen individuellen Aufbereitungsplan vor Ort zu erstellen. Die nachhaltige Gerätenutzung kann hier eine kostensparende Alternative sein.

labor
labor
labor
labor

Interesse? Wir beraten Sie!

Jetzt eine kostenfreie Erstberatung vereinbaren